St. Klara Rottenburg > Home > Footer > Service > Stellenangebote 

Stellenangebote


 

Freiwilliges Soziales Jahr an der Schule St. Klara in Rottenburg im Schuljahr 2024/25

Du machst deinen Schulabschluss und suchst eine Herausforderung, bevor du ins Studium oder eine Berufsausbildung einsteigst?

Dann absolviere doch ein FSJ an unserer Schule! Ein Freiwilliges Soziales Jahr bietet dir mehr als nur berufliche Orientierung. Du erwirbst soziale Fähigkeiten, die dir Türen öffnen und dich fit für den Berufseinstieg oder ein Studium machen. Du wirst von den Kompetenzen, die du während des Freiwilligendienstes erwirbst, immer profitieren.

Im FSJ kannst du

  • interessante Erfahrungen sammeln und neue Kontakte knüpfen,

  • einen Beitrag zur Gesellschaft leisten: Engagement zeigen und sich dort einsetzen, wo Hilfe benötigt wird,

  • eigene Wünsche, Stärken und Grenzen entdecken und damit Berufsvorstellungen abklären,

  • Schlüsselqualifikationen erwerben und persönliche Kompetenzen weiterentwickeln,

  • Wartezeiten zum Studium oder zur Ausbildung sinnvoll überbücken (das FSJ wird als Wartezeit fürs Studium angerechnet und von vielen Ausbildungsstätten als Praktikum anerkannt).


Was dich erwartet:

  • Mitarbeit als Lernbegleiter/in einer Schülerin,

  • Mitarbeit in der Mittags- und Nachmittagsgestaltung,

  • ein nettes Team von Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen,

  • tolle Seminare beim Internationalen Bund in Tübingen,

  • Taschengeld von monatlich ca. 330 €.


Interesse? Dann bewirb dich direkt bei:

Schule St. Klara
Weggentalstr. 24
72108 Rottenburg
Tel.: 07472-9834-0
Email: c.mueller@stk-rottenburg.de

www.st.klara-rottenburg.de

Die Schule St. Klara ist als Einsatzstelle für Freiwilligendienste vom Internationalen Bund Tübingen anerkannt.

Stellenangebot zum 'Runterladen​​​​​​​

 


 

Stellenangebot Progymnasium

Lehrer*in für Musik mit beliebigem Beifach - vorzugsweise Mathematik

Die staatlich anerkannte, freie franziskanische Schule St. Klara (Mädchenrealschule, Mädchenprogymnasium und koedukatives Wirtschaftsgymnasium und Sozialwissenschaftliches Gymnasium) sucht zum Schuljahr 2024/25 für das Progymnasium

Lehrer*in für Musik mit beliebigem Beifach – vorzugsweise Mathematik.

Träger der Schule St. Klara ist die Sießener Schulen gGmbH. Die Schule mit einer mehr als 100jährigen Tradition und ca. 80 Kolleg*innen wird derzeit von ca. 910 Schüler*innen besucht. Die große Kreisstadt Rottenburg liegt nahe der Universitätsstadt Tübingen und bietet eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur.

Wir erwarten neben fachlicher Qualifikation (1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium), pädagogisches Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Fortbildungsbereitshaft und die Bejahung der Profile der Sießener Schulen.

Geboten wird Ihnen die Möglichkeit, mit einem engagierten Kollegium zusammenzuarbeiten und die Schule mitzugestalten. Sie erhalten neben einem Dienstgerät (iPad) die Möglichkeiten, verschiedene, attraktive Fortbildungsangebote des Ordensschulen Trägerverbundes zu besuchen. Ihren Start unterstützen wir durch Einführungstage und ein Intervisionsangebot, bei dem Sie sich mit anderen „Neuen“ austauschen und vernetzen können werden.

Gesucht werden Lehrkräfte, die bereit sind, ihre Erfahrungen und Kompetenzen in eine freie Schule einzubringen oder Lehramtsanwärter*innen, die im Sommer 2024 ihre Zweite Dienstprüfung ablegen.

Wenn die Voraussetzungen für eine Verbeamtung vorliegen, kann die Bewerberin/der Bewerber verbeamtet und gleichzeitig an die Privatschule beurlaubt werden. Die Besoldung richtet sich nach den staatlichen Vorgaben.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte baldmöglichst an:


Schule St. Klara
z. Hd. von Herr Hannes Schütt
Weggentalstr. 24
72108 Rottenburg
Tel. 07472/9834 – 28
E-Mail: h.schuett@stk-rottenburg-nospam.de
 

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!
 

Stellenausschreibung zum Runterladen


 

Stellenangebote Berufliches Gymnasium

Lehrerin/Lehrer für Mathematik mit beliebigem Beifach vorzugsweise Informatik.

Die staatlich anerkannte, freie franziskanische Schule St. Klara (Mädchenrealschule, Mädchenprogymnasium und koedukatives Wirtschaftsgymnasium und Sozialwissenschaftliches Gymnasium) sucht zum neuen Schuljahr 2024/25 eine/einen


Lehrerin/Lehrer für Mathematik mit beliebigem Beifach vorzugsweise Informatik.
 

Träger der Schule St. Klara ist die Sießener Schulen gGmbH. Die Schule mit einer mehr als 100jährigen Tradition und ca. 80 Kolleginnen und Kollegen wird derzeit von ca. 900 Schüler*innen besucht. Die große Kreisstadt Rottenburg liegt nahe der Universitätsstadt Tübingen und bietet eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur.

Wir erwarten neben fachlicher Qualifikation (1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt an beruflichen Schulen – Sek.II), pädagogisches Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit, die Bejahung der Aufgaben und Ziele katholischer Schulen und der Profile der Sießener Schulen.

Geboten wird Ihnen die Möglichkeit, mit einem engagierten Kollegium zusammenzuarbeiten und die Schule mit zu gestalten.

Gesucht wird eine Person, die bereit ist Erfahrungen und Kompetenzen in eine freie Schule einzubringen. Lehramtsanwärter*innen, die im Sommer 2024 ihre Zweite Dienstprüfung für das Lehramt Sekundarstufe II ablegen, sind auch herzlich willkommen.

Wenn die Voraussetzungen für eine Verbeamtung vorliegen, kann eine Beamtung stattfinden mit gleichzeitiger Beurlaubung an die Privatschule. Die Besoldung richtet sich nach den staatlichen Vorgaben.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte baldmöglichst an:

Schule St. Klara
Simone Haag
Weggentalstr. 24
72108 Rottenburg
Tel. 07472/9834 – 0
E-Mail: s.haag@stk-rottenburg.de


Stellenausschreibung zum Runterladen

­