LEBEN UND LERNEN HEUTE UND IN DER ZUKUNFT

Aktuelles

Hier finden Sie Berichte und Wissenswertes aus dem laufenden Schuljahr. Zu unseren Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein. 

Unsere Werte

Bildung auf der Grundlage franziskanischer Spiritualität 

Bildung für
junge Frauen

Wir machen Mädchen stark! 
Mädchenschule bis Klasse 10
das bedeutet für uns, unabhängig von gesellschaftlichen Rollenzuschreibungen, ein eigenes Selbstverständnis als Frau zu entwickeln, lernen initiativ und wirksam zu werden und Verantwortung zu übernehmen.

4 Bildungswege

Alles unter einem Dach: 

  • Mädchenrealschule,
  • Mädchenprogymnasium,
  • Sozialwissenschaftliches Gymnasium und
  • Wirtschaftsgymnasium für Jungen und Mädchen

 


 

 

Sie finden viele Informationen zur Schule hier auf der Homepage und in Padlets.

Indem Sie die Padlets aufrufen, verlassen sie die Homepage St. Klaras. Die Padlet-Server werden in den USA gehostet.

Haben Sie Interesse und Fragen zu unserer Schule?

Rufen Sie uns gerne an - Telefon 07472 / 98340.

 


 


 

EINBLICKE INS SCHULLEBEN

22.2.2024
Informatikkurs der E und J1 in der Ausstellung „Cyber and the City“ im Stadtmuseum in Tübingen
Im Januar haben wir gemeinsam mit einem Informatikkurs der E-Klasse die IT-Ausstellung „Cyber and the City“ in Tübingen besucht und eine Führung gemacht. Die Ausstellung thematisierte eine futuristische, digitalisierte Version von Tübingen und die Künstliche Intelligenz (KI).
Weiterlesen


 

16.2.2024
Schulwettbewerb "Jugend debattiert"
Mit einem "Klingeling" der Debattenglocke starteten die Debatten des Schulwettbewerbs „Jugend debattiert“ am Freitag, dem 26.1.2024 mit den Siegerinnen des Klassenwettbewerbs aus allen neunten Klassen an St. Klara. 8 Debattantinnen debattierten in einer Hin - und einer Rückrunde zwei Themen. Die beiden Debattenfragen lauteten: Sollen Schönheitswettbewerbe und Modelcastingshows in Deutschland verboten werden? Soll Mobbing an Schulen härter bestraft werden?
Weiterlesen


 

8.2.2024
Schülerbefreiung am "Schmotzigen Doorschdich"
Pünktlich nach der zweiten Schulstunde des Tages wurden unsere Schüler*innen durch die Rottenburger Narren aus dem Unterricht befreit. Die Klassen 5 bis 7 feierten in der Turnhalle bei Tanz und Spielen und einer Kostümprämierung.
Weiterlesen


 

13.2.2024
Besuch in der Vesperkirche Rottenburg
Zum 17. Mal fand dieses Jahr im evangelischen Gemeindehaus die sogenannte Vesperkirche statt – ein dreiwöchiges Angebot der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden mit einem täglichen Mittagessen, für das jeder Gast so viel gibt, wie er oder sie kann. Zum 17. Mal waren auch Schülerinnen aus St. Klara unterstützend mit von der Partie.
Weiterlesen


 

1.2.2024
Klasse 7a und das Theater Hammerschmiede
Mit toi, toi, toi stimmten sich die Schülerinnen der Klasse 7a am 1. Februar auf die Aufführung ihres Stückes „half“ ein. Vorausgegangen waren Monate der Annäherung an das Stück und theaterpraktische Übungen mit Klassen- und Deutschlehrerin Kerstin Lamm und der Regisseurin Sabine Niethammer, dann die Vergabe der einzelnen Rollen und schließlich die Inszenierung im Rahmen der Intensivwoche im Theater.
Weiterlesen


 

30.1.2024
Informationsveranstaltung am BG
In einer Info-Ralley durch unser Schulhaus haben Lehrer*innen und Schüler*innen über unser Bildungsangebot informiert. Wir freuen uns über einen schönen und gelungenen Abend mit vielen interessanten Begegnungen.
Weiterlesen


 

17.1.2024
Elternseminar zum Thema Künstliche Intelligenz
In der Reihe "Eltern im Dialog" fand an unser Schule ein Seminar statt, das unter dem hochaktuellen Thema "KI im Alltag und in der Schule - Chancen und Gefahren" stand. Der dazu eingeladene Experte Michael Reder vom Kreismedienzentrum Tübingen nahm die ca. 30 interessieren Eltern mit auf eine Reise in die Welt der künstlichen Intelligenz.
Weiterlesen


 

3.12. - 24.12.2023
Lebendiger Advent
Wie jedes Jahr haben wir uns als Schulgemeinschaft auf die Ankunft des Herrn vorbereitet. Verschiedene Gruppierungen haben die Gelegenheit genutzt, um in der großen Pause mit einem Beitrag aufzutreten und gleichzeitig gab es die Möglichkeit sich für einen guten Zweck zu verköstigen. Herzlichen Dank an die Klassen 6c, 7e, E1 und J2 für ihre Spenden - welche für die Kinder in Gaza verwendet wird.
Weiterlesen