St. Klara Rottenburg > Home > Realschule > Entwicklungs- und Logbuchgespräche 

Entwicklungsgespräche

In Klasse 5 und 6 führen die Klassenlehrkräfte in regelmäßigen Abständen Entwicklungsgespräche mit der Schülerin und deren Eltern. In diesen etwa 20 Minuten dauernden Gesprächen soll der Blick für die Potentiale und Stärken des Kindes und für seinen individuellen Entwick- lungsbedarf geöffnet werden. Ebenso können ein evtl. vorhandener Unterstützungsbedarf erkannt und entsprechende Maßnahmen geplant werden.

Logbuchgespräche

In Klasse 7-10 führen die Schülerinnen das Logbuch, einen Lernplaner, der sie im Lernen organisatorisch unterstützt, der zur Reflexion anregen soll und der helfen soll, individuelle Fortschritte zu verfolgen. Begleitend treffen sich die Klassenlehrkräfte in regelmäßigen Abständen zu den Logbuchgesprächen mit den Schülerinnen. Hierbei werden die schulische und/oder private Situation betrachtet, Fortschritte festgehalten und Schwierigkeiten thematisiert, zu denen gemeinsam Lösungsmöglichkeiten erarbeitet und Ziele für die nächste Zeit formuliert werden.