St. Klara Rottenburg > Allgemeines > Schulleben > Förderverein 

Förderverein Schule St. Klara e.V. Rottenburg

Der Verein der Eltern, Ehemaligen und Freunde der Schule St. Klara e. V. wurde 1987 gegründet.

Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, dauerhafte Beziehungen zwischen den Schülerinnen, den Ehemaligen, den Eltern und Freunden der Schule zu pflegen.

Wir unterstützen die Schule in ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag.

Unser Ziel verwirklichen wir durch:

  • finanzielle Unterstützung der Schule in der Beschaffung von zusätzlichen Lehr- und Lernmitteln
  • Durchführung von Veranstaltungen zur Bildung und Erziehung (Vorträge über pädagogische, religiöse. aktuelle Themen)
  • Förderung der Elternarbeit (Diskussionsrunden, Lehrfahrten)
  • Beteiligung an Schulprojekten
  • Mitwirkung bei Schulveranstaltungen
  • Bisher veranstalteten wir u. a.
  • Fahrten nach Assisi, Rom und London
  • Wanderungen in der Umgebung von Rottenburg
  • Besichtigungen zum  Bodenseewasserwerk Sipplingen und Kohlekraftwerk Heilbronn
  • Seminare über Drogen, Umweltfragen, gesunde Ernährung usw.
  • Bastelabende (Advent und Ostern)
  • Tanzabende
  • Besinnungstage  Kloster Sießen
  • Mitarbeit beim Tag der offenen Tür
  • Operettenbesuch

foerderverein@st.klara-rottenburg-nospam.de

 

 

Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach von St. Klara

 

Förderverein unterstützt die Idee eines neuen Energiekonzepts der Schule.

In der anhaltenden Diskussion um erneuerbare Energien hat der Förderverein im März 2010 beschlossen, auf das Dach des Wirtschaftsgymnasiums eine Photovoltaikanlage in der Größe von 21 kWp zu installieren.

Zum Jahreswechsel 2010/11 konnten wir mit dem Aufbau beginnen.

Im Rahmen des Gottesdienstes zum Beginn des Schuljahres 2011/12 und bewusst in thematischem Bezug zum Jahresmotto der Schule "Lass die Sonne in dein Herz" wurde diese Photovoltaikanlage eingeweiht. Frau Enderwitz und Herr Neu aus dem Vorstand des Fördervereins wurden dabei von Anna-Sophie und Stefanie unterstützt.

Bis zum heutigen Tag hat die Anlage ca. 20500 kWh Strom produziert und der Umwelt ca.

13t CO2 erspart.

Zusätzlich konnten wir mit dem Bau der Anlage ein Projekt der Sießener Schwestern in Brasilien

unterstützen, da beim Kauf von Schott-Solarmodulen für kirchliche Einrichtungen ein Rabatt gewährt wird, der in Form einer Spende wieder einem Projekt zugute kommen soll.

Wir spendeten an das Haus Sol Nascente in Guaratinguetá. Ziel dieses Hauses ist es, Erwachsenen und Kindern, die von HIV/Aids betroffen sind, so zu helfen, dass sie in ihre normalen Tätigkeiten zurück kehren und wieder in die Gesellschaft eingegliedert werden können.

Mitgliedschaft

Haben Sie Interesse uns zu unterstützen? Wir freuen uns über jede neue Mitgliedschaft!

Die Mitgliedschaft beginnt mit der Abgabe der Beitrittserklärung. Danach werden Sie über alle Veranstaltungen informiert. Beiträge überweisen Sie bitte auf das unten angegebene Konto des Vereins. Der Jahresbeitrag beträgt 12,00 €.

"Verein der Eltern, Ehemaligen und Freunde e.V."

Volksbank Herrenberg-Rottenburg e.G.
IBAN:
DE79 6039 1310 0435 3410 06
BIC:   GENODES1VBH
Kreissparkasse Rottenburg
IBAN: 
DE66 6415 0020 0002 4769 17
BIC:   SOLADES1TUB

 

 

Aufnahmeantrag

 

 

Kontakt

Vorstandsmitglieder des Fördervereins:

Reinhold Neu 
Schuhstr. 51
72108 Rottenburg  
Tel:. 07472/25414

Fabienne Bareis  
Neckarstr. 5
72160 Horb  
Tel.: 07451/552990

Bettina Beck
Brunnring 48 
72108 Rottenburg 
07472/931325

Schulanschrift:

Weggentalstr. 24
72108 Rottenburg

Tel.: 07472/9834-0   Fax: 07472/9834-40